Metanavigation / Stadtporträt deu
Montag, 23.10.2017 12°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Weitere Informationen

Service

Beleuchtung

 Verkehrswegebeleuchtung

Ins sichere Licht gerückt

Wo? – Wie viele? – Wie hell? – Wie lange? Diese Fragen sind für unsere Planer zentral, wenn sie Lübeck bei Dunkelheit ins sichere Licht rücken. Denn wie sicher Sie sich auf öffentlichen Straßen und Wegen fühlen, hängt maßgeblich von deren Beleuchtung ab. Deshalb ist sie ein wichtiges Aufgabenfeld des Bereichs Stadtgrün und Verkehr. Aber auch dekorative Zwecke spielen für uns zunehmend eine Rolle. In Lübeck sind viele historische Gebäude und Kirchen ganzjährig illuminiert. Das bringt den Bürgerinnen und Bürgern nicht nur mehr Sicherheit und Wohlgefühl, sondern lässt auch die Augen vieler Touristen leuchten.

Aufgabe des Bereichs Stadtgrün und Verkehr ist es die Verkehrssicherheit für den Fahrzeug- und Personenverkehr in den Dunkelstunden zu verbessern, wir unterstützen die öffentliche Ordnung und Sicherheit gegen kriminelle Übergriffe und wir verschönern die Stadt, indem wir historische Gebäude anstrahlen.

Jede Kommune kann im Detail selbst ausgestalten, wie sie die einschlägigen Normen und Richtlinien zur sicheren Beleuchtung ihrer Straßen und Wege umsetzt. Bei der Entscheidung über dieses »Wie?« müssen wir die bindenden Sicherheitsvorschriften mit wirtschaftliche Überlegungen und den Belangen des Umweltschutzes maßvoll abwägen. Die öffentliche Sicherheit und die Verkehrssicherheit für den Fahrzeug- und Personenverkehr stehen dabei an vorderster Stelle. Seit 2011 existiert außerdem eine gesamteuropäische DIN-Norm, in der Gütekriterien für die Strombeleuchtung definiert sind.

Insgesamt betreibt die Hansestadt Lübeck etwa 21.000 Leuchten – darunter auch 350 Gasleuchten in der historischen Altstadt. Insgesamt 13 Mitarbeiter kümmern sich um die Gewährleistung eines einwandfreien Betriebs der Straßenbeleuchtung, davon sind drei Mitarbeiter ausschließlich für die Gasbeleuchtung zuständig.

Vertiefende Informationen finden Sie hier:

++++ Strombeleuchtung ++++ Gasbeleuchtung ++++

Wie bei allen Aufgaben, die der Unterhaltung kommunaler Einrichtungen dienen, gilt auch bei der Straßenbeleuchtung: Wir kontrollieren regelmäßig, können aber nicht immer überall sein. Zögern Sie deshalb nicht, uns Schäden an Beleuchtungsanlagen hier zu melden.