Hansestadt LÜBECK: Stadtentwicklung: Sondernutzung
Metanavigation / Stadtporträt deu
Mittwoch, 26.09.2018 11°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Weitere Informationen

Service

Sondernutzung

Eine Sondernutzungserlaubnis wird benötigt, wenn Straßenflächen zu anderen, als zu reinen Verkehrszwecken genutzt werden, z.B. Tische und Stühle aufgestellt werden sollen, Warenaufstellungen, Informationsstände, Gerüste, Bauzäune, und anderes aufgestellt werden sollen.

Näheres zu Sondernutzungsrecht in der Hansestadt Lübeck regeln die Sondernutzungssatzung und die hierzu beschlossene Sondernutzungsgebührensatzung.

 
Rechtsgrundlagen