Metanavigation / Stadtporträt deu
Sonntag, 24.07.2016 21°C

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Weitere Informationen

Service

FRIEDOMAT® - Grabstättenwahl leicht gemacht

Bitte nehmen Sie sich ca. 5-10 Minuten Zeit und beantworten die folgenden max. 5 Fragen. Dadurch wird Ihnen die Wahl für Ihre Wunschgrabstätte erheblich erleichtert.

Ein Klick auf das Info-Icon gibt Ihnen zusätzliche Hinweise,
wie die Frage gemeint ist.

Frage 1
Möchten Sie eine Grabstätte für Särge und Urnen oder eine Grabstätte nur für Urnen?

Hinweis:

In einer Grabstätte für Särge und Urnen können Leichname verstorbener Personen in Särgen bestattet und zusätzlich Urnen beigesetzt werden, während in Grabstätten für Urnen nur Urnen beigesetzt werden können.

Am Anfang einer Urnenbeisetzung steht immer die amtsärztliche Untersuchung des Verstorbenen, in der festgestellt wird, ob der Verstorbene eines natürlichen Todes gestorben ist. Danach wird der Verstorbene in einem Sarg in einem Krematorium eingeäschert. Die dabei entstehende Asche wird in eine Urne gefüllt, die danach in einem Grab beigesetzt wird.